Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe.

Neuheit!
NEU: ROOFGUARD mit FLECK connect
Mit viel Fleiß dabei: Thavarajh Sivarajasingam (l.) und Mohammed Othman Abdalrahman (r.) lassen sich von Deutschlehrer Max Rogge wichtige Alltagsvokabeln beibringen.
Mit viel Fleiß dabei: Thavarajh Sivarajasingam (l.) und Mohammed Othman Abdalrahman (r.) lassen sich von Deutschlehrer Max Rogge wichtige Alltagsvokabeln beibringen.
20. Dezember 2021

Deutschkurse für FLECK-Mitarbeiter

Seit Mitte Oktober bietet FLECK ausländischen Mitarbeitern mit wenig Deutschkenntnissen Sprachkurse an. Der Wunsch ergab sich unter anderem aus einer Mitarbeiterbefragung zur Arbeitszufriedenheit und stellt eine konkrete Umsetzungsmaßnahme dar.

Der Kurs richtet sich an unsere gewerblichen Mitarbeiter, also all diejenigen, die in der Produktion bei FLECK tätig sind und die hinsichtlich der eigenen Deutschkenntnisse Verbesserungsbedarf sehen. Acht Kursteilnehmer fanden sich zusammen und wurden je nach bisherigem Sprachniveau in zwei Gruppen eingeteilt. Daraus ergab sich ein Grundlagenkurs für Einsteiger und ein Grundlagen-Erweiterungskurs.

Die Gruppen treffen sich seit dem 14.10.2021 einmal pro Woche am Donnerstag bzw. Freitag in Oer-Erkenschwick, um die deutsche Grammatik zu erlernen und den Wortschatz zu erweitern. Der Unterricht findet durch qualifizierte Dozenten der ZGS Bildungs-GmbH aus Gelsenkirchen unter Beachtung und Einhaltung der geltenden Hygiene-Regeln statt.

Unsere Mitarbeiter Claudiu-Daniel Moraru, Mamadou Sakho, Karzan Fathulla und Teklu Ghide lernen im Kurs für Einsteiger erste grammatikalische Regeln und wichtige Vokabeln aus dem Alltag. Mohammed Othman Abdalrahman, Thavarajh Sivarajasingam, Subendran Subindran und Thierno Ousmanie Bah üben im Erweiterungsunterricht gemeinsam kurze Unterhaltungen auf Deutsch zu führen. Bisher äußerten sich die Teilnehmer durchweg positiv über die Maßnahme.

„Um die Integration ausländischer Arbeitskräfte im Alltag und Berufsleben voranzubringen, möchten wir als Arbeitgeber weiterhin aktiv sein. Dafür wollen wir unseren Mitarbeitern das wichtige Werkzeug der Sprache und Kommunikation mitgeben.“, erklärt Fabian Ewald, unser technischer Leiter und Verantwortlicher für die gewerblichen Mitarbeiter. Das Investment für die Deutschkurse übernimmt FLECK.