Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe.

Neuheit!
NEU: ROOFGUARD mit FLECK connect
Unsere für Personal zuständige Prokuristin Andrea Betz und der Technische Leiter, Fabian Ewald, freuen sich über das offene und vielschichtige Feedback der Kollegen.
Unsere für Personal zuständige Prokuristin Andrea Betz und der Technische Leiter, Fabian Ewald, freuen sich über das offene und vielschichtige Feedback der Kollegen.
2. November 2021

Zuhören, Lösungen finden, optimieren – Mitarbeiterbefragung bei FLECK

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für FLECK von besonderer Bedeutung. Aus diesem Grund ist es uns ein wichtiges Anliegen, regelmäßig das Stimmungsbild im Unternehmen zu erfassen und mögliche Verbesserungen unmittelbar im Arbeitsalltag umzusetzen.

Hierzu führt die FLECK-Geschäftsleitung jeweils im Frühjahr jährlich Mitarbeitergespräche mit der gesamten Belegschaft durch. „In diesem Sommer wurde dieser wichtige ‚Seismograph‘“, so Andrea Betz, die als Kaufmännische Leiterin auch für unser Personalwesen verantwortlich zeichnet, “durch eine anonyme Mitarbeiterbefragung ergänzt, welche uns durch das Arbeitsschutzgesetz vorgegeben wird.“

„Die sich daraus ergebenden Hinweise in den verschiedensten Bereichen wurden durch die Geschäftsleitung sowie auch unseren Arbeitsschutzausschuss, ASA genannt, bewertet und in einen konkreten Projektfahrplan ‚übersetzt‘“, so Fabian Ewald, unser Technischer Leiter.

„Wir wollen mit den wichtigsten daraus resultieren Maßnahmen und Erkenntnissen nicht hinter dem Berg halten, denn Transparenz ist eine wichtige Voraussetzung für Veränderungen und eine erfolgreiche Implementierung“, so unser Geschäftsführer Christoph Nielacny. Deshalb stellen wir im Folgenden gerne einige „Highlights“ vor:

  • Uns ist klar geworden, dass nicht jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in allen Fällen einhundertprozentig weiß, in welchem Endprodukt ihre/seine Arbeitsleitung am Ende resultiert. Dies ist der starken Aufgliederung unseres Produktionsprozesses geschuldet, aber dennoch etwas, das wir ändern werden. Zur Verbesserung dieses Aspektes wird von nun an unser Produktmanager Peter Nowack regelmäßig für alle gewerblichen Arbeitnehmer Schulungen anbieten, die Aufschluss über die Produktpalette von FLECK und ihren konkreten Einsatzzweck an Modellen geben.
  • Im Sommer 2022 wartet ein besonderes Highlight auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Das FLECK-Sommerfest wird wieder stattfinden – diesmal auf dem Firmengelände in Datteln. Erstmalig seit vielen Jahren sind hierbei auch wieder die Familien aller Mitarbeitenden von der Partie. So war die Einbeziehung des sozialen Umfeldes der FLECK-Mitarbeiter eine wichtige Erkenntnis aus der Befragung. Die Familien werden deshalb ebenfalls herzlich eingeladen, auf dem FLECK-Gelände einen schönen Tag zu verbringen und das Unternehmen näher kennenzulernen. Das Fest ist ein Dankeschön für die harte Arbeit eines Jeden im Unternehmen, die FLECK zu dem macht, was es ist.
  • Als Unternehmen in einer starken Wettbewerbsumgebung ist es unsere Aufgabe, die richtigen Personen an den richtigen Maschinen einzusetzen. Aus diesem Grund werden wir auch weiterhin betriebs- und mitarbeiternützliche Schulungen anbieten. FLECK ist sehr erfreut über die allgemein hohe Bereitschaft und Motivation zur Teilnahme an diesen Fort- und Weiterbildungsprogrammen innerhalb der Belegschaft. Wir leiten daraus auch ein klares Ziel für uns ab: Die Kommunikation von Weiterbildungsmaßnahmen muss noch effizienter und transparenter gestaltet werden. Wir wollen jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre beruflichen Ziele im Einvernehmen mit dem Unternehmen zu erreichen. Bisher bietet FLECK u.a. Ersthelferlehrgänge, die Ausbildung zum/r Brandschutzhelfer oder Presseinrichter-Seminare an.
  • Die Integration ausländischer Arbeitskräfte möchten und müssen wir weiterhin aktiv voranbringen. Wir können hier leider mit dem in Deutschland üblichen Prozedere bei der sprachlichen Ausbildung von Einwanderern nicht zufrieden sein. Deshalb haben wir uns dazu entschieden – auf Kosten von FLECK – vertiefende Deutschkurse für diejenigen eigenen Mitarbeiter auf die Beine zu stellen, deren Deutschkenntnisse noch verbessert werden können bzw. müssen.
  • Betriebliche Abläufe innerhalb des Unternehmens gilt es auch weiterhin zu beobachten und, wenn möglich, zu optimieren. Diese Optimierungen sind auch meistens mit hohen Kosten verbunden, doch wir sehen dies als Investment in die Zukunft. Im letzten Jahr wurden z. B. einige Veränderungen in der IT vorgenommen. Diese Veränderungen sind nun Basis für weitere Projekte, die betriebliche Abläufe effizienter und einfacher gestalten werden.

 

Wir werden auch zukünftig immer ein offenes Ohr für unsere Kollegen und Kolleginnen haben und stets versuchen, unsere Arbeit zu optimieren und das Miteinander zu fördern.