Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe.

Neuheit!
NEU: ROOFGUARD mit FLECK connect
Insgesamt 20 ROCKWOOL Mitarbeiter haben an dem Weiterbildungsnachmittag teilgenommen, der in den frisch sanierten Räumen im ROCKWOOL Verwaltungsgebäude in Gladbeck stattgefunden hat.
Insgesamt 20 ROCKWOOL Mitarbeiter haben an dem Weiterbildungsnachmittag teilgenommen, der in den frisch sanierten Räumen im ROCKWOOL Verwaltungsgebäude in Gladbeck stattgefunden hat.
10. Mai 2022

Peter Nowack referiert beim internen ROCKWOOL Weiterbildungsnachmittag

Wir sind seit Anfang des Jahres offizieller Netzwerkpartner im ROCKWOOL Forum und haben uns daher sehr darüber gefreut, auch diese Veranstaltung in der letzten Woche als Fachreferent begleiten zu dürfen.

Der rund 5-stündige Weiterbildungsnachmittag für die ROCKWOOL Flachdach-Architektenberater fand in den neuen Räumen des frisch sanierten ROCKWOOL Verwaltungsgebäude in Gladbeck statt. Seitens ROCKWOOL haben 20 Mitarbeiter aus der Beratung und dem Produktmanagement an der Veranstaltung teilgenommen. Als Referenten waren neben unserem Produktmanager Peter Nowack noch Zelan Suljevic, Fachberater bei Sika Dachbahnen, Michael Hacker, Structural Engeneering Manager bei Premium Mounting Technologies (PMT) und Rüdiger Niewind, Produktmanager Flat Roof bei SFS, geladen.

Ziel des Seminars war es, den Spezialisten aus dem Geschäftsbereich ROCKWOOL Flachdach in je 1-stündigen Vorträgen erweitertes Fachwissen aus den folgenden Anwendungsbereichen zu vermitteln:

  • Flachdachabdichtungen mit Kunststoff-Dachbahnen (Sika)
  • Sichere Befestigung von Kunststoff-Dachbahnen und anspruchsvolle Detaillösungen (SFS)
  • Umfangreiche Planung von Flachdach-Solardächern (PMT)
  • Korrekte Integration von Flachdach-Durchdringungen für Lüftung, Entwässerung und Durchführungen (FLECK)

Inhaltlich wurden dabei selbstverständlich die Anforderungen aus der Normung und den Fachregeln sowie deren Anwendung berücksichtigt. Weitere Themen waren die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Dachabdichtung und die korrekte Ausführung bzw. Berechnung von Flachdach-Solarsystemen inklusive deren sicheren Anbindung durch den Dachaufbau. Zuletzt wurden auch Sanierungsbeispiele beleuchtet.

Unser Produktmanager Peter Nowack legte den Schwerpunkt in seiner Präsentation auf die bauphysikalischen Herausforderungen, die bei der fachgerechten Verwendung von Dachzubehör auf dem Kaltdach, Warmdach, Umkehrdach und Solardach zu beachten sind. Dazu gab er einen kurzen Einblick in das umfangreiche FLECK-Dachzubehör-Spektrum für das Steildach, Flachdach und Solar.

Die Zeit während und nach den einzelnen Vorträgen wurde für fachbezogene Diskussionen genutzt, um weitere interessante Aspekte eines genutzten Flachdaches auszutauschen. Die Teilnehmer von ROCKWOOL und alle Referenten zeigten sich am Ende sehr zufrieden mit dem gelungenen Informationstag und ließen diesen bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

 

Über ROCKWOOL

Die DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG ist Teil der ROCKWOOL Gruppe. Mit drei Werken und rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland bietet das Unternehmen fortschrittliche Dämmsysteme für Gebäude. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 11.700 Mitarbeiter in mehr als 39 Ländern sowie in 46 Produktionsstätten. Damit ist ROCKWOOL der Weltmarktführer für Lösungen aus Steinwolle für die nichtbrennbare Gebäudedämmung, für Akustikdecken und Fassadenverkleidungen, für Gartenbausubstrate, technische Fasern für die Industrie, Isolierungen in der Prozessindustrie und die Marine- & Offshoreindustrie.