Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe.

Neuheit!
NEU: ROOFGUARD mit FLECK connect

Den Unterschied berechnet

ROOF SUPER DRY

Ein Granulat zur Trockenlegung nasser Flächen binnen weniger Minuten, durch das bis zu 70% Zeit eingespart und Arbeiten selbst bei nachlaufendem Wasser ermöglicht werden. Eine 800-g-Dose sollte in jedem Fahrzeug für spontane Einsätze mitfahren.

Trockenlegung einer Dachfläche

Ohne ROOF SUPER DRY

Mit ROOF SUPER DRY

Hinweis: Die empfohlene Bearbeitungszeit liegt bei max. 4 Stunden (oder schneller). Entfernen Sie im Anschluss sämtliche Gel-Reste vom Dach und säubern Sie den Arbeitsbereich gründlich.

60 Min. Zeitersparnis pro Person

Insgesamt können mit ROOF SUPER DRY bis zu 70% Arbeitszeit eingespart werden. Bei einem Kies- oder Gründach ist diese nochmal ca. 25% höher, da hier ohne ROOF SUPER DRY immer wieder Wasser nachlaufen kann.

Leckage auf dem Flachdach

Um eine zu Fläche von z. B. 1 m2 zu trocknen, werden je nach Nässe zwischen 100 und  500 Gramm ROOF SUPER DRY kreisförmig um oder in den Arbeitsbereich ausgestreut. Die Fläche ist binnen 3 – 5 Minuten wasserfrei und kann dann mittels Heißluftfön oder Brenner komplett getrocknet werden, damit die erforderlichen Arbeiten im Arbeitsbereich durchgeführt werden können. Dagegen dauert die Arbeit mit Lappen, Besen oder Nasssauger ca. 70% länger (s. Beispielrechnung oben).

 

Reparaturarbeiten an der Dachrinne

Eine undichte Naht einer Dachrinne kann nur gelötet werden, wenn die Stelle trocken und sauber ist. Häufig tritt diese Problematik jedoch bei älteren Dachrinnen auf, in denen bereits Wasser steht. Mit ROOF SUPER DRY kann die Rinnennaht trotz stehendem Wasser repariert werden, indem das Granulat rechts und links von der Rinnennaht direkt in das Wasser eingestreut wird. Es bildet sich ein Damm, der einströmendes Wasser aufhält. Die Reparaturarbeiten können sofort beginnen. Sollte das Wasser auch von der Dachfläche in die Rinne laufen (weil es z. B. vorher geregnet hat), kann das ROOF SUPER DRY auch auf den Ziegeln oder dem Traufblech eingesetzt werden. Bei der Reparatur ohne ROOF SUPER DRY müssen sich Dachhandwerker häufig mit sehr vielen Lappen behelfen, die sich in kürzester Zeit so vollsaugen, dass sie das Wasser nicht mehr abhalten und die Reparatur sich dadurch unnötig verlängert und erschwert.

 

Einfache Anwendung auf dem Dach

Auf Flachdächern unschlagbar: Bereiche können in 3 – 5 Minuten trockengelegt werden.

Binnen kürzester Zeit ausverkauft – ein Produkt, das sich rechnet

Arbeiten und Reparaturen auch bei Nässe auszuführen, wird durch ROOF SUPER DRY nun einfacher – oder überhaupt erst – möglich. Dabei muss nicht mehr eine gesamte Fläche getrocknet werden, sondern es wird nur der Bereich trockengelegt, in dem gearbeitet werden muss:

  • auf Flachdächern: schnelle Trockenlegung von Arbeitsbereichen
  • auf bekiesten Dächern: Verhinderung von nachlaufendem Wasser
  • in Dachrinnen, Kehlen: Wasser stauen oder ableiten für Löt-/Reparaturarbeiten

 

Wir sind persönlich für Sie da

Bei FLECK werden Sie immer durch Ihren Ansprechpartner vor Ort betreut.

Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner und vereinbaren Sie einen Termin zur Produktvorstellung.

 

 

 

Unser Team aus dem Außen- und Innendienst steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.