Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe!

Service
Jetzt ausprobieren: Der neue Wrasenlüfter-Konfigurator von FLECK.
24. September 2021

Sicher unterwegs auf dem Dach dank dem FLECK-Laufrostzubehör

Der Schornsteinfeger muss regelmäßig auf das Steildach, um beispielsweise den Kamin zu warten. Gut, wenn das Dach dann mit dem richtigen Zubehör ausgestattet und der Weg dahin möglichst ungefährlich ist.

Mit FLECK ist die Installation der richtigen Dachbegehung ganz einfach. Im Sortiment finden sich geprüfte Laufsteg- und Einzeltritt-Systeme wie die Laufrostpfannen in Kombination mit Laufrosten oder die Sicherheitstrittpfannen.

Das Laufrost wird mithilfe von mindestens zwei Laufrostpfannen fachgerecht auf dem Steildach montiert. Eine tragende Dachkonstruktion nach DIN EN 1995-1-1 für die Lastableitung gilt dabei als Voraussetzung. FLECK bietet Laufroste in vielen Ausführungen an: entweder farbig beschichtet in Schwarz, Rot, Braun oder verzinkt sowie im Originalfarbton der vorhandenen Dacheindeckung lackiert. Die Länge der Laufroste reicht von 40 bis 300 cm.

Die komplett vormontierte Laufrostpfanne kann auf Dächern mit einer Dachneigung von circa 15 bis 60 Grad eingesetzt werden. Um die maximale Stabilität gewährleisten zu können, ist die Laufrostpfanne mit einer tragfähigen Stützlatte zu verbauen.

Sämtliche Dachpfannentypen und die einzuhaltenden Lattabstände zur Stützlatte sind in unserem praktischen Verlegehinweis zu finden. Egal ob Dachpfannen oder Schiefel/Schindel, FLECK bietet die passende Lösung. Die Farbübersicht für die Betondachsteine und die Tondachziegel befindet sich übersichtlich auf der letzten Seite unserer Preisliste.

Die Sicherheitstrittpfanne von FLECK rundet das Sortiment in Sachen Dachbegehung ab. Sie ermöglicht eine problemlose Begehung der Steildach-Fläche mithilfe von kleinen „Einzeltritten“. Die Montage der Sicherheitstrittpfannen kann auf Dächern mit einer Neigung von 15 bis 60 Grad erfolgen. Auch hier ist zuvor eine tragfähige Stützlatte zu verbauen. Die korrekten Abstände von der Traglatte zur Stützlatte finden sich auch im Verlegehinweis. Genauso wie die Laufrostpfanne, kann die Sicherheitstrittpfanne individuell an den vorhandenen Dachpfannentyp und die Farbe angepasst werden. Für Schiefer/Schindel sind weitere Modelle erhältlich.