Finden Sie einen Händler in
Ihrer Nähe.

Neuheit!
NEU: ROOFGUARD mit FLECK connect
Christoph Nielacny (l.) wird beim 1. Live Online Symposium der RAL Gütegemeinschaft einen Vortrag halten. Bernfried Stache, Geschäftsführung Gütegemeinschaft Flachdach e. V. (r.) und Andreas Cellar, Geschäftsführer Leister Technologies Deutschland GmbH (m.), werden auch vor Ort sein.
Christoph Nielacny (l.) wird beim 1. Live Online Symposium der RAL Gütegemeinschaft einen Vortrag halten. Bernfried Stache, Geschäftsführung Gütegemeinschaft Flachdach e. V. (r.) und Andreas Cellar, Geschäftsführer Leister Technologies Deutschland GmbH (m.), werden auch vor Ort sein.
22. Juni 2022

FLECK referiert beim 1. Live Online-Symposium der RAL Gütegemeinschaft Flachdach e. V.

Das Symposium findet am 28. Juni in der Zeit von 8.30 bis 17 Uhr statt. Unser Geschäftsführer Christoph Nielacny wird einen Vortrag zum Thema „Intelligente Laubfanglösungen im Zeitalter der Starkregenereignisse“ halten. Eine Anmeldung ist noch möglich.

Mit dem kostenlosen Symposium wollen die Mitglieder der RAL Gütegemeinschaft in den Dialog mit Architekten, Planern, Generalunternehmern, Dachdeckern sowie Verarbeitern, Gutachtern und Lieferanten für Bauprodukte treten. Neben Herrn Nielacny werden noch weitere Experten aus den Mitgliedsunternehmen u. a. über aktuelle Themen im Bereich Qualitätsmanagement, Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Zukunftsaussichten im Flachdachbau referieren.

Symposium soll Kompetenz, Fachwissen und Transparenz vermitteln

Der RAL Gütegemeinschaft sind die Vernetzung ihrer Mitglieder und das Bündeln von Know-how besonders wichtig. Mit dem neuen Symposium setzt man daher auf eine hohe Teilnehmerzahl und eine nachhaltige Strahlkraft in die Fachkreise hinein: „Wir möchten unsere Kenntnisse und unser Wissen über das qualitativ hochwertige und nachhaltige Flachdach mit gütegesicherten Produkten und Dienstleistungen an alle Symposiums-Teilnehmer weitergeben und so eine höchstmögliche Transparenz schaffen. Es ist uns ein Anliegen, dass alle Beteiligten am Ende von dem Experten-Wissen über aktuelle Themen profitieren“, beschreibt Andreas Cellar, Vorsitzender der Gütegemeinschaft RAL Flachdach e. V., das Ziel der neuen Veranstaltungsreihe.

Fachbeiträge und Podiumsdiskussionen

Christoph Nielacny wird in seinem Fachvortrag zum Thema „Intelligente Laubfanglösungen im Zeitalter der Starkregenereignisse“ wichtige Fakten und problemlösende Produkte wie unseren ROOFGUARD mit FLECK connect präsentieren. Auch Bernhard Wagner, Leiter des Vertriebs und Mitglied der Geschäftsleitung bei NIS (Nordic Industrial Services GmbH), wird zum Thema Flachdachentwässerung und Roof Management referieren. Vor dem Hintergrund unserer bestehenden Kooperation ergänzen sich die Vortragsinhalte optimal. Darüber hinaus wird es weitere Vorträge zum Anforderungsprofil von Architekten bei Flachdächern, EPDM – dem Material für die Nachhaltige Dachabdichtung, Qualitätssicherung mit Heißluft-Schweißmaschinen oder dem Flachdach als „Energieacker“ aufgrund der Energiegewinnung mittels Solaranlagen geben. Podiumsdiskussionen runden das Programm ab.

„Veranstaltungen wie dieses Symposium der RAL Gütegemeinschaft sind sehr wertvoll für die gesamte Branche und alle, die sich täglich mit der Planung und Umsetzung von Flachdächern beschäftigen. Aus diesem Grund bin ich auch gerne als Referent dabei“, so FLECK-Geschäftsführer Christoph Nielacny.

Die kostenlose Anmeldung zum Symposium erfolgt über ein Online-Anmeldeformular.